Veranstaltungen

Die KG organisiert jährlich diverse Veranstaltungen, wobei die Veedelsparty, Weihnachtsfeier und die Sitzung zur Sessionseröffnung ein fester Bestandteil sind. Hier eine Übersicht mit Berichten und Bildern.

Stadtführung 2012

Domputzer unterwegs „En Kölle“

Zum zweiten Mal  machten sich die Domputzer unter der ortskundigen Führung von Jörg Thunemann und seiner Frau Margot auf den Weg  durch die Stadt. Gekonnt „eingepackt“ in eine Unmenge von, nicht immer ganz ernst gemeinten,  Geschichten und Anekdoten erfuhren die mehr als 30 Teilnehmer viel interessantes und wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Die Tour führte diesmal vom Hauptbahnhof entlang der romanischen Kirche St. Mariae Himmelfahrt zur  romanischen Kirche St. Ursula. Beeindruckend war dort die Führung durch die goldene Kammer mit den Gebeinen der 11.000 Jungfrauen. Den Domputzern gefiel dabei besonders der direkte Vergleich zwischen dem Gesichtsausdruck der ausgestellten Reliquienbüsten und denen einiger Vorstandsmitglieder. Die Fotos davon sind einzigartige Dokumente einer überraschenden Ähnlichkeit!

Ganz anders dann die Fortsetzung der Wegstrecke. Die Tour führte durch das frühere Rotlichtviertel “ Stavenhof“ zum Eigelstein, wo die Gruppe sich zunächst einmal beim „Kölsche Boor“ und im „Lapidarium“ mit einem leckeren Kölsch stärken konnte.  Entlang der geschichtsträchtigen Gegend um den ehemaligen „Klingelpütz“ erreichte man schon bald das moderne Köln im Mediapark – eine Stadt im Wandel der Zeit.

Nach mehr als vier Stunden klang der Abend fröhlich bei köstlichen Tapas und original spanischem „Cava“ im Restaurant „La Barra“ am Barbarossaplatz aus.   Ein herzliches Dankeschön für diesen gelungenen Tag gilt natürlich wieder einmal unseren Stadtführern. Und das nächste Event aus dieser Kategorie ist schon angekündigt. Jörg hat die Domputzer aus lauter Begeisterung zu einer geführten Tour durch Mülheim eingeladen – natürlich mit einem Schlückchen guten Weines unterwegs. Also….Fortsetzung folgt……

Zu den Fotos

Große Sitzung zur Sessionseröffnung 2011

Auch zu Beginn ihres 3 * 11-jährigen Jubiläums veranstaltete die K.G. Original Kölsche Domputzer ihre Große Sitzung zur  Sessionseröffnung im Deutzer Brügelmann-Saal, wieder traditionell als komplette Karnevalssitzung. Für Super Stimmung im fast ausverkauften Haus sorgten u.a.      “Original Eschweiler Fanfaren“, "Ne bonte Pitter", "Pänz vun Gereon", "Harry und Achim", "Kölschraum", "Dä Tuppes vum Land", "De Altreucher", "Klaus und Willi", „Rabaue“ und natürlich das Tanzcorps der KG. Nach der Sitzung wurde noch fleißig weiter gefeiert zu der Musik von unserem „DJ Pierre“.

Zu den Fotos

 

Weinfest in Linz 2011

Alles, was der Kölner mehr als zweimal wiederholt, ist Tradition – öfter als dreimal ist Brauchtum.

Die alljährliche Tour der Domputzer zum Weinfest nach Linz ist bekanntlich schon längst zum Brauchtum geworden – und das stets bei sommerlichem Kaiserwetter.

In diesem Jahr wurde der 16-köpfigen Gruppe von Wein- und Feierfreunden jedoch zusätzlich eine besondere Ehre zuteil. Eingeladen hatte nämlich niemand geringerer als der Bürgermeister der Stadt Linz/Rh., Adi Buchwald, der uns Domputzern -  gemeinsam mit der Weinkönigin, den beiden Weinprinzessinnen und dem Geschäftsführer der Linzer Touristik GmbH -  einen würdevollen Empfang bereitete. Bei reichlich gutem Riesling aus der Region und sehr guter Laune erfuhren die Domputzer im ehrwürdigen Ratssaal der Stadt fast eine Stunde aus erster Hand Interessantes aus der Stadtgeschichte und wissenswertes aus der aktuellen Kommunalpolitik.

Danach wurden zum Dank und zur Freude der Gastgeber Orden und ein Bildband aus Mülheim überreicht bevor wir für den Rest des ereignisreichen Tages unsere Stammplätze im Pavillion der Roten Husaren Linz einnahmen. Dort genossen die Domputzer wie immer feucht fröhlich die Gastfreundschaft unserer Husaren-Freunde sowie das unterhaltsame Non-Stop-Programm auf der Bühne des Marktplatzes der „Bunten Stadt am Rhein“. Die Fotos in der Bildergalerie sprechen für sich.

Zu den Fotos

 

Veedelsparty 2011

Mit einer etwas über einer Stunde dauernden „Happy Hour“ eröffneten wir die jährliche Veedelsparty in „Zoch's Bistro“ im Rathaus des Wiener-Platz in Köln-Mülheim. Doch nicht nur wegen der „Happy Hour“ war der kleine, aber feine Saal voll, sondern auch, weil sich einige Gruppen ankündigten, die das Publikum ordentlich einheizten.

Den Auftakt des geplanten Programms machte unser Tanzcorps mit mehreren kleinen tänzerischen Nummern , welche beim Publikum strahlende Gesichter und Applaus bewirkte. Das Programm für die Session 2011/12 wurde aber nicht verraten, um die Spannung bis zu unserer Domputzersitzung am 19.11.2011 zu halten. Dort wird unser Tanzcorps mit ihrem neuen Programm über Bühne und Saal „schrubben“.

Die Höhepunkte des Abends waren die  kölschen Bands "Die Joker" und "De Ruse". Mit kölscher Musik beigeisterten sie absolut und ließen die Zuschauen tanzen und rocken.

Ab und zu sah man durch die Menge einige Tanzcorpsmitglieder flitzen, die Lose für unsere Tombola verkauften. Zu gewinnen gab es für jedes Los entweder einen kleinen oder einen großen Preis.

Zu den Fotos

 

Fischessen 2010

Jeden Samstag nach Aschermittwoch treffen sich die Mitglieder der KG zum traditionellen Fischessen und lassen den Sessionsabschluss gesellig ausklingen. Aber wie sagt man so schön „Nach der Session ist vor der Session“ und sicher werden schon die nächsten Ideen für die kommende Session ausgetauscht und geplant.

Zu den Fotos